Röhrenverstärker selbstgebaut

96,00 €
Bruttopreis
Kursnummer: KVHSMSH_24-2-20502

 Start: 03.07.2024 17:00:00
 Ende: 30.10.2024 19:15:00

Bildungseinrichtung: KVHS Mansfeld-Südharz e.V.

 Geschäftsstelle Eisleben
 Geiststraße 2
 06295 Lutherstadt Eisleben
 03464 572407

Dozent: Stephan Lakomy
Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Prüfungen: https://KVHSMSHmoodle.erwachsenenbildung-lsa.de

Lernunterlagen: https://KVHSMSHcloud.erwachsenenbildung-lsa.de

Röhrenverstärker für Musiker (E-Gitarre, E-Bass) und/oder HiFi-Puristen

Röhrenverstärker sind seit den 1930er Jahren etabliert und auch heute noch sehr gefragt, da sie dem Musiker als auch audiophilem Genießer ein einzigartiges Hörerlebnis bieten.

Die besonderen physikalischen Eigenschaften der Elektronenröhren in Kombination mit empfindlichen Lautsprechern schaffen außergewöhnlich lebendige und naturalistische Klangwelten, die auch im Digitalzeitalter unerreicht bleiben. Der Kenner weiß davon, lässt sich aber häufig von den hohen Anschaffungskosten abschrecken.

In diesem Kurs erlernen Sie Schritt für Schritt die theoretischen und praktischen Grundlagen zum Selbstbau eines Röhrenverstärkers bis zur Fertigstellung und das zu einem attraktiven Preis;)

Damit die Kosten nicht ins Unermessliche steigen und um dem Aspekt der Nachhaltigkeit zu genügen, werden wir defekte Röhrenradios als Basis für unsere Röhrenprojekte nutzen, die für wenig Geld erworben werden können.

Inhalte:

- Erwerben von Kenntnissen zur Metallbearbeitung (bohren, biegen, abkanten, verbinden)

- Vermittlung von Grundkenntnissen und erweiterten Kenntnissen der Elektrotechnik (speziell Röhrentechnik)

- Löttechnik (Leiterplatte, Freiverdrahtung (Point-to-Point), Biegetechnik)

- Umgang mit handelsüblichen Werkzeugen und Messgeräten 

Die Folgetermine können individuell abgestimmt werden (Urlaubszeit).

Eigene Projekte können gern mitgebracht werden.

(Materialkosten fallen in Höhe von ca. 20,- € an)

KVHSMSH_24-2-20502
7 Kurse