Wohngebäude nachträglich dämmen: Innendämmung

0,00 €
Bruttopreis
Kursnummer: KVHSMSH_24-1-17012

 Start: 05.03.2024 18:00:00
 Ende: 05.03.2024 19:30:00

Bildungseinrichtung: KVHS Mansfeld-Südharz e.V.

 Online
 Online
 06526 Sangerhausen
 03464 572407

Dozent: xxxx Dozententeam
Menge

 

Datenschutzbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Lieferbedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

 

Rücksendebedingungen (bearbeiten im Modul "Kundenvorteile")

Prüfungen: https://KVHSMSHmoodle.erwachsenenbildung-lsa.de

Lernunterlagen: https://KVHSMSHcloud.erwachsenenbildung-lsa.de

Ziel der Dämmung von Gebäuden ist es, die übermäßige Erwärmung von Innenräumen im Sommer und das Entweichen teurer Wärme in der Heizsaison zu verhindern. Auch im Falle eines bevorstehenden Heizungstauschs sollte geprüft werden, ob das Gebäude ausreichend gedämmt ist, damit die neue Technik effizient arbeitet.  Aber nicht in jedem Fall ist die Fassadendämmung dafür die richtige Wahl. Wann eine fachgerechten Innendämmung sinnvoll ist und welche Materialien für Innenräume geeignet sind, erläutert ein Energieberater der Verbraucherzentrale unter Berücksichtigung folgender Schwerpunkte:
• Materialien, Dämmverfahren
• Gebäudeschäden durch Wärmedämmung
• aktuelle Förderprogramme

KVHSMSH_24-1-17012
20 Kurse